français русский
Aktuell
Neuigkeiten und Interessantes auf unserem Portal
Reiseziele
Informationen über Landschaft, Menschen und Traditionen
Freizeit
Angebote zur Kultur, Sport, Erholung und Aktivitäten
Unterkünfte
Hotels, Ferienzimmer, Ferienhäuser, Kurkliniken...
Gastronomie
Erleben, planen und genießen
Spaß
Überraschungen und Spiele gegen die Langeweile
... / Freizeit / Natur - Sport / Wandern / Buckow und Umgebung

 

Kultur- und Tourismusamt Märkische Schweiz
Sebastian-Kneipp-Weg 1, 15377 Buckow (Märkische Schweiz)
Telefon: +49 (0) 033433 57500, Fax: +49 (0) 033433 57719
e-mail: touristinfo@amt-maerkische-schweiz.de
www.maerkischeschweiz.eu
 
 
 
Wandern in und um Buckow
 
Markierte Wanderwege in Buckow und Umgebung
 
Rund um den Schermützelsee (Rundweg 7,5 km):
Start: Strandbad Schermützelsee
am Nordufer entlang, vorbei an der schwarzen Kehle, langer Grund, Grenzkehle und Buchenkehle zum Hotel und Restaurant "Buchenfried"- weiter zum Restaurant "Fischerkehle" - oder den Panoramaweg (es ist aufgrund des Höhenanstiegs eine etwas trainierte Beinmuskulatur erforderlich, Sitzgelegenheiten sind vorhanden) - weiter am Südufer des Schermützelsees in Richtung Jugendherberge zum Ostufer des Weißen Sees - in nördliche Richtung zum Brecht-Weigel-Haus - auf der Berthold Brecht und der Wriezener Straße zurück zum Strandbad
 
Wanderweg von Waldsieversdorf nach Buckow (3,0 km):
Start: Ortszentrum Waldsieversdorf
nördlich auf die Alte Berliner Straße - über die Bahnschienen - nördlich am Schwarzen See vorbei - durch den Wald in Richtung Buckow - rechts der Luisenberg (schöner Ausblick) - weiter bis ins Zentrum von Buckow
 

Zur Wurzelfichte und zum Krugberg (Rundweg 5,0 km):
Start: Strandbad Schermützelsee
weiter auf der Hauptstraße zum Sophienfließ - am Sophienfließ entlang zur Wurzelfichte - durch die Drachenkehle zum Krugberg (schöner Ausblick) - weiter in südlicher Richtung zur Güntherquelle - auf dem Hopfen- und Weinbergweg entlang zur Schule - von hier in westlicher zurück zum Strandbad

 
Große Wanderung zur Pritzhagener Mühle (Rundweg 9,0 km):
Start: Strandbad Schermützelsee
in östlicher Richtung zur Schule - nördlich weiter zum Poetensteig - vorbei an der Jenas Höhe und Finkenherd - oberhalb der Wolfsschlucht entlang - links der Dachsberg (schöner Ausblick) und der Teufelsstein - durch die Silberkehle bis zum Nordufer des Großen Tornowsee - weiter bis zum Fischpaß und zur Gaststätte "Pritzhagener Mühle" - weiter in Richtung "Drei Eichen" bis zum Abzweig nach Buckow - auf dem Fontane-Weg entlang - vorbei am Spitzen Berg - weiter über die Lindenstraße und den Weinbergweg zurück zum Strandbad
 
Kleine Wanderung zur Pritzhagener Mühle (Rundweg 7,0 km):
Start: Strandbad Schermützelsee
in östlicher Richtung zur Schule - durch den Pritzhagener Forst, vorbei am Giebelpfuhl zum Kleinen Tornowsee - am Nordufer entlang zum Großen Tornowsee - weiter am Fischpaß und zur Gaststätte "Pritzhagener Mühle" - am Stobberfließ entlang durch das Stobbertal zur Güntherquelle - auf dem Hopfen- und Weinbergweg entlang zur Schule und von hier westlich zurück zum Strandbad
 
 

Bestimmen Sie die Highlights auf Odertours und schicken Sie uns Ihren persönlichen Reisetip für die Region...
weiter



offene Gärten im Oderbruch

Aktuell - Veranstaltungskalender - Freizeit - Kunst/Kultur - Natur/Sport - Gesundheit/Fitness - Kinder/Jugend - Unterkünfte - Gastronomie - Reiseziele - Märkische Schweiz - Oder-Spree-Seengebiet - Oderbruch mit Lebuser Land - Strausberger Wald- und Seengebiet - Bad Freienwalde am Oberbarnim - Frankfurt (Oder) - Spaß


Datenschutzerklärung | © 2019 odertours.de