français русский po polsku
Aktuell
Neuigkeiten und Interessantes auf unserem Portal
Reiseziele
Informationen über Landschaft, Menschen und Traditionen
Freizeit
Angebote zur Kultur, Sport, Erholung und Aktivitäten
Unterkünfte
Hotels, Ferienzimmer, Ferienhäuser, Kurkliniken...
Gastronomie
Erleben, planen und genießen
Spaß
Überraschungen und Spiele gegen die Langeweile
Odertours / Freizeit / Kunst - Kultur / Denkmale

 

 

Denkmale

Historische Geschehnisse werden durch Denkmäler wieder ins Gedächtnis der Gesellschaft gebracht. Prägende Stationen der Brandenburgischen Geschichte spiegeln sich in Denkmalen wieder, von denen einige attraktive Ausflugsziele hier aufgelistet wurden.

 
Bockwindmühle Wilhelmsaue
Wilhelmsaue bei Letschin
Tel.: 033475 - 5 02 91
  technisches Denkmal,Außenstelle des Brandenburgischen Freilichtmuseum Altranft
rekonstruierte Mühlentechnik, bei Wind kann sie in Aktion vorgeführt werden
April-Okt. Fr. 10.00-16.00 Uhr, Sa., So. 11.00-18.00 Uhr
 
Bunker Harnekop
Lindenallee 1, 16269 Harnekop
Tel.: 030 - 96 20 49 30
  Baudenkmal, dreietagiger Schutzbau des Verteidigungsministeriums der DDR, Rundgänge durch Kommando- und Arbeitsbereiche, Versorgungstrakt und technischen Bereich Führungsstelle des ehem.
Sa, So, feiertags 10.00, 12.00, 14.00, 16.00 Uhr oder ab 10 Pers. nach Voranmeldung bei Herrn Mehland
 
Die Gedenkstätte/ Museum "Seelower Höhen"
Küstriner Straße 28a, 15306 Seelow
Tel. 03346 - 5 97, Fax 03346 - 5 98
  ganzjährige Dauerausstellung über die Kampfhandlungen im Frühjahr 1945 zwischen Oder und Berlin, Dia-Ton-Vortrag in mehreren Sprachen, Film "Schlachtfeld vor Berlin", alte Dokumentarfilme, Archiv, Fotothek, Präsenzbibliothek gegeben
Di. - So. 09.00 - 16.30 Uhr, (letzter Einlaß 16.00 Uhr)
 
"Kunstspeicher Friedersdorf" an der B 167

Frankfurter Straße 39, 15306 Friedersdorf
Tel./ Fax: 0 33 46 - 84 38 56
www.kunstspeicher-friedersdorf.de

  Baudenkmal, Malerei und Fotografie von Künstlern aus Berlin und Brandenburg, Ausstellungen zu Getreide und Mühlen, Oderbruchbahn, Regional- und Ortsgeschichte, Speicherbau
Bahnhof
Am Bahnhof, 15377Buckow
  Empfangsgebäude, Fahrkartenausgabe und Gepäckexpressgutabfertigung, Laderampe, Inselbahnsteig; Maschinenhaus mit Unterwerk, Werkstattgebäude, Lok- und Wagenschuppen, sowie gepflstertem Bahnhofvorplatz mit begrünter Insel
Rennbahn Hoppengarten
Goetgeallee 1, 15366 Dalwitz-Hoppegarten
Tel.: 03342-38930
  Anlage der Vollblutrennbahn mit Rennbahn, Trainerbahn, allen TRibünen, Haupteingang mit Eintrittskassen, Rechengebäude mit Rohrpost und alter Waage, Führring, neues waagegebäude, Pavillon, Totohäuschen, Sattelboxen, Schmiede, Querstall
Rathaus Neuenhagen
            
Am Rathaus 1, 15366 Neuenhagen bei Berlin
Tel.: 03342 24 50 Fax: 03342 24 54 44 
 

Di 9-1 2 Uhr und 13-18 Uhr fr 8- 12 Uhr,
 für Führungen(3€ pro Person, Gruppenrabatte) Verkehrsanbindungen: S5 bis Neuenhagen 10min Fußweg; B1 bis Neuenhagen, Parkplätze vorhanden

Historisches Rathaus mit kombinierten Wasserturm, Bj.1925/26, Aussichtsterrasse in 40m Höhe, Ratssaal im bauhausstil mit farbigen Fenstern. Kostenpflichtige Führungen mit Turmbesichtigungen nach Voranmeldungen möglich, teilweise behindertengerecht (bis Ratsaal, nicht zur Aussichtsterasse)

Strausseefähre
            
FähreKarl-Liebknecht-Straße, 15344 Strausberg
Geschäftsführer: Dipl. - Ing. Andreas Gagel
Telefon: 0 33 41 / 2 25 65
E-Mail: ste@strausberger-eisenbahn.de
Web: www.strausseefaehre.de
 

Die Strausseefähre ist eine elektrische Personen-Seilfähre, welche das Stadtzentrum mit dem Erholungsgebiet Jenseits des Sees verbindet.
Die Fähre bezieht ihren Fahrstrom über eine Oberleitung. Diese Art des Antriebs ist einzigartig und ein Grund, dass die Strausseefähre  als technisches Denkmal gilt. Eine Überfahrt dauert ca. 8 Minuten. Während der Fahrt bietet sich den Gästen ein einmaliger Blick auf die Silhouette der Strausberger Altstadt.
Preis je Fahrt: Erwachsene 1,30 €, ermäßigt 1,00 €
Fahrscheine sind direkt auf der Fähre erhältlich!

Hauptsaison: von 09.25 bis 17.25 Uhr ab Stadtseite, von 09.35 bis 17.35 Uhr ab Waldseite, in den Sommerferien bis 19:25 Uhr ab Stadtseite und bis 19:35 Uhr ab Waldseite (30-Minuten-Takt)


Bestimmen Sie die Highlights auf Odertours und schicken Sie uns Ihren persönlichen Reisetip für die Region...
weiter



offene Gärten im Oderbruch

Aktuell - Veranstaltungskalender - Freizeit - Kunst/Kultur - Natur/Sport - Gesundheit/Fitness - Kinder/Jugend - Unterkünfte - Gastronomie - Reiseziele - Märkische Schweiz - Oder-Spree-Seengebiet - Oderbruch mit Lebuser Land - Strausberger Wald- und Seengebiet - Bad Freienwalde am Oberbarnim - Frankfurt (Oder) - Spaß


Datenschutzerklärung | © 2019 odertours.de